Unbeschwerter Genuss mit dem neuen alkoholfreien Pale Ale

CHOPFAB BLEIFRREI

Lange ersehnt und endlich da: Die Doppelleu Brauwerkstatt AG erweitert mit Chopfab Bleifrei, dem ersten alkoholfreien Pale Ale das obergärige Spezialitätensortiment.

Die Idee

Schon seit Beginn des Wirkens in der Doppelleu Brauwerkstatt beschäftigt ein alkoholfreies Bier im Sortiment die Geister. Jedoch haben bisher die Produktionsmethoden nicht so sehr überzeugt. Denn in der Regel wird ein Bier mit gewöhnlichem Alkoholgehalt gebraut und nach der Gärung der Alkohol wieder entzogen. «Etwas Gutes zu produzieren um ihm dann wieder etwas wegzunehmen – das passt einfach nicht in unsere Philosophie». So der Braumeister Philipp Wagner über die stets verschmähten Möglichkeiten, ein alkoholfreies Bier zu brauen. Nun aber wurde ein neuer Ansatz zu aller Zufriedenheit getestet.

Der Biertyp

Das alkoholfreie Pale Ale überzeugt mit seiner typisch eleganten Hopfenaromatik. Mit weniger als 0.5 Volumenprozent Alkohol gliedert sich das Chopfab Bleifrei in die Reihe der gängigen Definition des alkoholfreien Biertyps ein. Gegenüber seinen Mitbewerbern auf dem Markt zeichnet sich die willkommene Sortimentsergänzung der Doppelleu Brauwerkstatt durch intensives Hopfenaroma aus.

Das Malz

Beim Chopfab Bleifrei wird auf stark geröstete Malze gesetzt um eine sattere Farbe zu erreichen als gewöhnliche alkoholfreie Biere. So begleiten Caramelmalz, Melanoidinmalz, Münchner 2 und Red X den hopfenbetonten Neuling im Sortiment. Durch die starke Röstung der verwendeten Malze bringt das Bier auch einen bemerkenswerten Malzkörper mit sich.

Der Hopfen

Die Vorgabe, ein alkoholfreies Bier zu brauen, welches auch nach Bier schmeckt, zog rasch ein hopfenbetontes Rezept nach sich. So werden Hopfen wie Columbus und Citra in der Aroma- und Bittergabe eingesetzt. Ausserdem wird das Bier mit der HopGun nochmals intensiv mit Galaxy, Cascade und Citra zusätzlich gestopft. So findet der Kenner in Nases und Gaumen sanfte Noten von Zitrus, Maracuja, Litchi, Grapefruit und ein bisschen tropischer Früchte.

Das Bier

Die Farbe erinnert an satten Bernstein und ist für ein alkoholfreies Bier sicherlich ungewöhnlich. Beim Chopfab Bleifrei stammt sie von den intensiv gerösteten Malzen. Die Nase wird bestochen durch Citrusaromen, rote Beeren und die bereits bekannten Hopfennoten der obergärigen Spezialitäten der Doppelleu Brauwerkstatt. Der leichte, unbeschwerte Genuss wird im Gaumen durch aromatisch dunkles Malz wieder abgerundet. Mit 40 Bittereinheiten muss sich unser Chopfab Bleifrei hinter alkoholhaltigen Bieren nicht verstecken und betört auch den verwöhnten Bier-Gaumen bei einer Trinktemperatur von ungefähr 5 Grad bei jeder Gelegenheit.

Die Begleitung

Chopfab Bleifrei passt eigentlich immer. Besonders harmonisch begleitet es jedoch leichte Speisen wie Salate, Apérohäppchen und was der Geniesserin und dem Geniesser sonst noch dazu einfällt.

Verfügbarkeit

Chopfab Bleifrei wird frisch lanciert und jetzt zum Verkauf gebracht. Garantiert ist es in unserem Rampenverkauf in Winterthur verfügbar. Weitere Kanäle werden jetzt gezielt aufgebaut.

 

CHOPFAB BLEIFREI

Link